Artikel mit dem Tag 'St. Gisela'

Bürgerverein erhebt schwere Vorwürfe gegen die Caritas und fordert Überprüfung der Gemeindezuschüsse

(Münchner Merkur, 12.08.2009)

Gräfelfing – Der Bürgerverein Gräfelfing-Lochham (BVGL) läuft Sturm gegen das Vorgehen beim Neubau des Caritas-Altenheims St. Gisela. Wie berichtet, hatte der Gemeinderat grundsätzlich einer Reduzierung der Bauzeit und dem dazu nötigen Umzug der Bewohner zugestimmt. Allerdings unter Bedingungen – und die sieht der Bürgerverein nicht erfüllt.


weiterlesen »


BVGL stellt Antrag auf Verbleib der Bewohner von St. Gisela während der Umbauphasestgisela_alt.jpg

„Geld zu sparen, auf Kosten der Alten und Schwachen, dass ist der Eindruck, den wir haben, wenn wir uns die Entwicklungen im Vorfeld des Neubaus des Altenheims St. Gisela in Gräfelfing anschauen“, sagt Kai Reichert, Gemeinderat des BVGL. Auch Sonja Mayer, Initiatorin der Inititiative Zeit statt Geld, die sich ehrenamtlich um die Betreuung von Bewohnern des Altenheims kümmert ist entsetzt: „Die alten Menschen und ihre Angehörigen sind verunsichert und teilweise verzweifelt, wurde ihnen doch zunächst zugesichert während des Neubaus in St. Gisela bleiben zu können“.


weiterlesen »


Zeit statt Geld

Zeit statt Geld - Nikolaus in St. Gisela 2008(Münchner Merkur 08.12.2008)

Zeit statt Geld heißt die Inititative von Sonja Mayer, die seit Jahren Altenheimbewohner von St. Gisela in vielfacher Weise begleitet. Diesem guten Zweck widmet heuer die Arbeitsgemeinschaft Gräfelfinger Geschäfte (AGG) ihre Weihnachtsaktion. Am Nikolaus-Tag spendete die AGG 140 Lebkuchenstiefel von der Bäckerei Sickinger als Überraschung. Unser Foto zeigt (von links) Sonja Mayer, Nikolaus Kurt Mory, Bewohnerin Susanne Bienenfeld, Engel Brigitte Hartl (AGG), 2. Bürgermeister Peter Köstler und Sibylle Madadkar (AGG) bei der Bescherung am 6. Dezember im Altenheim.


weiterlesen »