BVGL aktiv

Die nächsten Termine im Rahmen von BVGL aktiv stehen an. Für das Bowling am Sonntag, 07.12.2014, kann sich noch bis Freitag, 14.11.2014 angemeldet werden. Die rechtzeitge Anmeldung ist unbedingt erforderlich, damit die sehr gefragten Bahnen reserviert werden können. Fragen und Anmeldung bei Pamela Andreas

Die nächste Schafkopfrunde findet am  Donnerstag, 20.11.2014 im Pschorrhof, statt. Anmeldungen bis zwei Tage vorher. Fragen und Anmeldung: Angela Wimmer.

Alle Infos zu BVGL aktiv

Mitgliederversammlung2014Auf der Mitgliederversammlung wurden die beiden Vorstände Olaf Grohmann und Florian Bals von den 40 anwesenden Mitgliedern ohnen Gegenstimme bestätigt. Angela Wimmer wurde als neue Organistationsvorstand ins Amt gewählt. Neue 1. Schriftführerin ist ab sofort Claudia Ascherl.

Im Bericht des alten und neuen 1. Vorsitzenden ging es vor allem um das Wahlergebnis der Kommunalwahlen im Frühjahr. Das Ergebnis war “kein schlechtes”. Mit 4 Sitzen im Gemeinderat ist der BVGL gut aufgestellt. Bei der Bürgermeisterwahl fehlten Florian Ernstberger am Ende nur 175 Stimmen um im ersten Wahlgang die Stichwahl zu erreichen, denkbar knapp.

» weiterlesen »

In seinem aktuellen Antrag fordert der BVGL die bessere Sicherung des Fußgängerüberwegs vorm dem Kindergarten “Spatzennest” in der Steinkrichnerstraße. Grund für diese Forderung sind eine Vielzahl Beschwerden von Eltern, die eine häufige Mißachtung des Überwegs durch Autofahrer berichten. Diese Mißachtung wird in erster Linie auf die schlechte Erkennbarkeit des Überweges zurückgeführt. » weiterlesen »

GartenstadtDer Begriff “Gartenstadt” wird von der Bürgermeisterin und dem Gemeinderat vor allem in der aktuellen Amtsperiode oft gebraucht und bei vielen Argumentationen als “Pauschalbegriff” verwendet, ohne dass dabei Einigkeit oder Klarheit darüber besteht, was damit konkret gemeint wird. Aus diesem Grund fordert der BVGL den Begriff für Gräfelfing in Inhalt, Umfang, Vorgaben und Bedeutung klar zu definieren. Nur so kann in Zukunft für alle Beteiligten – auch für die Verwaltung – Sicherheit und Bestimmtheit bei der Verwendung des Begriffs “Gartenstadt” geschaffen werden.

» weiterlesen »

Für den BVGL haben Sie 4 Gemeinderäte gewählt. Damit sind wir wieder die drittstärkste Fraktion in Gräfelfing.

4-fr.jpg Florian Renner, Fraktionsvorsitzender

2-gr.jpg Günter Roll, Sozialrefernt der Gemeinde Gräfelfing

01-fe.jpg Florian Ernstberger

3-kr.jpg Kai Reichert

auch wenn das Ziel nicht ganz erreicht wurde, so ist der BVGL mit 4 Sitzen im Gemeinderat vertreten. Das ist ein Sitz mehr als bei den Wahlen 2008. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung! Unser Bürgermeisterkandidat Florian Ernstberger hat den Einzug in die Stichwahl nur knapp verfehlt – sicher eine Enttäuschung aber kein Grund zum Augeben! Der Ausschuss des BVGL hat sich klar für die Unterstützung von Peter Köstler in der Stichwahl am 30.03.2014 ausgesprochen.

Mit Peter Köstler als 1. Bürgermeister können wir die Ziele des BVGL sofort angehen und erreichen, dass der BVGL seinen deutlichen Stimmengewinn auch politisch mit Florian Ernstberger und einer starken Fraktion umsetzen kann.

Bitte gehen Sie zur Wahl! Jetzt zählt jede Stimme für unser Gräfelfing und unseren BVGL.

577382_593978117344673_370871272_n.jpgSeit letztem Samstag ist der BVGL nun auch in Gräfelfing und Lochham auf der Straße unterwegs. Anders als üblich und weit verbreitet, sind wir nicht an einem Ort mit dem obligatorischen Stehtisch mit Sonnenschirm vertreten, sondern bewegen was! Unsere roten Bollerwägen mit Plakaten und kleinen Passagieren sind auf jeden Fall ein “Hingucker”. Zudem gibt es beim BVGL auch Blumensamen. Damit unsere Gemeinde blüht – “Auf gehts!”

» weiterlesen »

geothermie_bohrturm.jpgIn einen aktuellen Antrag fordert der BVGL mehr Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten beim geplanten Geothermieprojekt. Seit Ablehnung des Hackschnitzel-Heizkraftwerkes durch einen Bürgerentscheid, hat das Thema Geothermie als Quelle für ein umweltfreundliches Fernwärmenetz in Gräfelfing an Bedeutung gewonnen. Derzeit herrscht aber Stillstand, da der Claim der Firma Trinkl gehört. Der BVGL möchte nun prüfen lassen, in wieweit die Gemeinde den Claim übenehmen kann oder sich mehrheitlich an einer Bohrung/Betreibung beteiligen kann. Dadurch soll sicher gestellt werden, dass die Belange der Gräfelfinger besser berücksichtigt werden können.

» weiterlesen »

Ein ganzheitliches Konzept zur Entlastung Gräfelfings vom Durchgangsverkehr ist weiterhein ein wichtiges Ziel für den BVGL. Deshalb werden Gespräche mit der Nachbargemeinde Planegg gefordert. Der Gemeinderat Planegg hat sich mehrheitlich für die Errichtung einer Umgehungsstraße für den Ortsteil Martinsried ausgesprochen. Diese geplante Umgehung wird große emissonstechnische Auswirkungen auf Gräfelfing haben. Insbesondere die Glücksiedlung dürfte davon betroffen sein. Ziel der Gespräche muss es sein, eine für Gräfelfing vertretbare und dem Verkehrskonzept entsprechende Lösung zu finden.

» weiterlesen »

fe_ha_09022014_2.jpgZum Politischen Frühschoppen des BVGL kam  – wie angekündigt – auch Hubert Aiwanger, extra am Sonntag vormittag aus Niederbayern angereist. In seiner gut halbstündigen Rede konnte er zu vielen Themen der Landes- und Kreispolitik überzeugend sein Publikum fesseln. Im Mittelpunkt standen die Energiewende, das Schulsystem und die sozialen Herausforderungen. Michael Sedlmair ging in seiner Rede vor allem auf seine Erfahrungen in der Lokalpolitk ein. Mit Musik, Weißwürsten und Brezn wurde anschließend angeregt disktuiert. Ein gelungener Vormittag auch Dank der vielen interessierten Gästen!

 

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »