In seinem aktuellen Antrag fordert der BVGL die bessere Sicherung des Fußgängerüberwegs vorm dem Kindergarten “Spatzennest” in der Steinkrichnerstraße. Grund für diese Forderung sind eine Vielzahl Beschwerden von Eltern, die eine häufige Mißachtung des Überwegs durch Autofahrer berichten. Diese Mißachtung wird in erster Linie auf die schlechte Erkennbarkeit des Überweges zurückgeführt.Während der aktuellen Baumaßnahmen wird temporär eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h gefordert. Insbesondere durch die dort häufig parkenden Baustellenfahrzeuge wird die Sicht auf den Überweg zusätzlich eingeschränkt.

Der BVGL-Antrag im Original:

http://www.bvgl.de/?page_id=125

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.