Rund um die Volksschule Gräfelfing ist zwar derzeit Ruhe eingekehrt, Schüler und wohl auch die Lehrer sind in die verdienten Sommerferien gegangen, aber noch vor ein paar Tagen sind täglich viele Schüler mit dem Radl zur Schule gefahren. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Fahrradständer hat da bei Weitem nicht ausgereicht um alle Räder sicher und geordnet abzustellen. Dies führt zum „wilden“ Abstellen der Fahrräder. Gerade bei stärkerem Wind fallen diese dann reihenweise um und werden teilweise beschädigt. Das Erscheinungsbild der neu gebauten und auf moderne Architektur ausgerichteten Schule wird dadurch nicht gerade gefördert.

In seinem Antrag möchte der BVGL prüfen lassen, ob mehr Fahrradständer im Bereich der Volksschule Gräfelfing errichtet werden können, um den Bedarf zu decken.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.