(Münchner Merkur, 19.03.2010)

Der Bürgerverein Gräfelfing-Lochham (BVGL) unterstützt das Mobilfunkkonzept der Gemeinde „nachdrücklich“, wie
BVGL-Vorsitzender Olaf Grohmann jetzt in einer Pressemitteilung unterstrich. Aus eben diesem Grund ist dem Bürgerverein daran gelegen, dass das Konzept und seine Umsetzung bei der Bevölkerung auf möglichst hohe Akzeptanz
stoßen. Dazu soll ein aktueller BVGL-Antrag im Gemeinderat beitragen. Darin fordert Günter Roll, ein unabhängiger Fachmann olle die praktische Umsetzung des Konzeptes prüfend begleiten.

Er solle unter anderem sicherstellen, dass Art, Abstrahlleistung und Ausrichtung der Antennen dem gemeindlichen
Konzept entsprechen und dies durch Messungen dokumentieren. Günter Roll zur Begründung: „Eine gemeindliche Kontrolle
der Leistungsflussdichten würde auch zur Beruhigung der Bevölkerung und zur Akzeptanz unseres Konzeptes beitragen.“

zum Antrag: Überwachung des Mobilfunkkonzeptes

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.