(Münchner Merkur, 25.01.2010)

mobilfunkkonzept.jpgGäfelfing – Nach intensive Diskussion in einer Sitzung seines Ausschusses hat der Bürgerverein Gräfelfing-Lochham (BVGL) das gemeindliche Mobilfunkkonzept in einer Pressemitteilung verteidigt. “Das jetzt vorliegende Konzept ist das Beste, was es auf Grundlage der aktuellen technischen Möglichkeiten für Gräfelfing gibt”, so Gemeinderat Günter Roll. Sollte das Konzept nicht umgesetzt werden, könne “jeder Mobilfunkanbieter am Ende machen, was er für richtig hält”, warnt Roll. Damit würde das Ziel der Gemeinde eine Minimierung der Strahlenbelastung bei gleichzeitiger vollständiger Netzabdeckung für Gräfelfing nicht erreicht werden.

ms

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.