friedensstrase_bing.jpegDie Versammlung der Anwohner der Friedensstraße am 14.01.2010 nimmt der BVGL zum Anlass eine systematische Verkehrsmessung zu fordern. Die Anwohner klagen über eine erhebliche Steigerung des LKW-Verkehrs sowie häufige Überschreitung der Geschwindigkeit von Fahrzeugen. In seinem Antrag fordert Gemeinderat Günter Roll eine Verkehrszählung sowie Überwachung der Geschwindigkeit. Nur mit Hilfe dieser Daten kann die Gemeinde objektiv und konstruktiv auf die Beschwerden der Anwohner reagieren.

zum Antrag: Verkehrsmessung Friedensstraße

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.